KONZERTE Aktuell

Sonntag 11. Februar 2018 um 17:30 Uhr

Harmonika-Orchester Uhingen - Solistenkonzert

Akkordeon - Solo

Moritz Kümmerle (14 Jahre) ist nun in der Endphase seiner Vorbereitung für die Wettbewerbsteilnahme beim Landesmusiktag am 04.03.2018 in Schramberg. Neben seinen Wertungsspielstücken hat er ein buntes Programm zusammengestellt.


Lothar Bargiel widmet sich in Worten und Musik der "Kaliko"-Firmengeschichte (als Auszug aus seiner CD "YEARS"), Liebesdingen und schönen Sachen.

Eintritt frei

Samstag 17. März 2018 um 20:00 Uhr

Kai Arend

Klavierabend - Piano Solo

Lebendige und kontemplative Klavierkompositionen, die zu musikalischen Reisen einladen. Zahlreiche Improvisations- passagen machen die Stücke zu authentischen Moment- aufnahmen. Durch die tiefere Stimmung des Flügels (432 Hertz) ist der Abend auch klanglich ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Presse über die Piano Solo CD Soulfood von Kai Arend:

SchwaBo: „... Arend liefert mit seinen Kompositionen ein Zehn-Gang-Menü »Seelen Futter« der Spitzenklasse ab.

Kein musikalisches Fast-Food, sondern Feinkost der besonde- ren Art. Er lässt seinen Stücken Freiheit, er gibt ihnen Platz, sich zu entfalten, und haucht ihnen mit seinem feinen Spiel eine ständige Spannung, die sich in wechselnden Stimmungsbildern widerspiegelt, ein. Zwischen durchkom- ponierten Passagen  ndet er immer wieder Raum für freie Improvisationen und macht so aus kleinen Klavierstücken Unikate für die musikalische Ewigkeit.“

Südwestpresse: „... Der offene und klare Sound der CD gibt ihm indes Recht. Den Rest erledigt die traumhaft schöne Musik. Mal abgefahren, dann richtig fröhlich oder sogar melancholisch klingen die Stücke. Kai Arend lässt die erstklassigen Kompositionen durch sein ausdrucksstarkes Spiel regelrecht leben.“


Eintritt: 12,- € VVK / 14,- € Abendkasse 9,- € Schüler/Studenten

Samstag 7. April 2018 um 20:00 Uhr

Tangette

Jazz Quartett

TANGETTE (gesprochen „Tangedd“) steht für ehrliche, akustische Musik.

Argentinischer Tango Nuevo, französische Musette, Bossa Nova, gut abgehangene Swing-Standards, deutsche und italienische Oldtimer und Klezmermusik - und dies alles in dezenter Lautstärke und mit melodiösen Improvisationen: Das ist "Tangette".

Mit dem Programm „Paris Café“ war Tangette während der Fußballeuropameisterschaft 2016 in Paris unterwegs – als Straßenmusiker und auf einem Touristenschiff an der Seine. Das Ensemble spielt in der heutigen Besetzung seit 2009 und orientiert sich an Bands und Musikern wie "Quadro Nuevo", Richard Galliano, Klaus Paier oder Giora Feidman.

Die Musiker sind in vielen Stilistiken und Bands zuhause: Siggi Köster (Akkordeon) ist Pianist bei der Wiesensteiger "Valley Connection Big Band", Thomas Reil (Klarinetten, Sopransaxofon) ist studierter Klassiker und spielt u.a beim Salonorchester "Fracklos" aus Kirchheim/Teck, Johannes Dittert trommelte bei der "Jungen Süddeutschen Philharmonie" und Kontrabassist Norbert Baar spielte den E- Bass in der Salsa-Big Band "Straight Eight". Allen gemein ist die Liebe zu handgemachter Musik.

Eintritt: 15,- € VVK / 17,- € Abendkasse 12,- € Schüler/Studenten

Sonntag 6. Mai 2018 um 18:00 Uhr

JC Swingtett

Das JC Swingtett hat sich ganz der Jazzmusik verschrieben. Die Stilrichtung der Band sind Jazz-Standards von Latin bis Swing. Aber auch Songs aus anderen Genres und Eigenkompositionen werden jazzig-swingend dargeboten.

Janos Csabrady (Piano) ist Namensgeber (JC), Leader, Pianist, Komponist und Arrangeur der Band. Er ist studierter Musiker und hat in Schorndorf seine eigene Musikschule.

Thorsten Meinhardt (Bass) hat E-Bass und Kontrabass in Weimar studiert und ist seitdem als Live- und Studiomusiker, Musiklehrer und als Komponist für Theater tätig.

Rolf Birkenmaier (Drums) spielt seit seinem 15. Lebensjahr Schlagzeug und ist in mehreren Bandprojekten von Dixieland über Mainstream/Jazz-Standards bis Modern Jazz tätig.

Sylvia Birkenmaier (Vocal) sang in ihrer Jugend in verschiedenen Chören. Durch Gesangsausbildung hat sie sich in den Musikrichtungen Klassik, Pop und Jazz weitergebildet.


Eintritt: 15,- € VVK / 17,- € Abendkasse 12,- € Schüler/Studenten

Samstag 22. September 2018 um 19:30 Uhr

Didgeridoo Solo-Konzert

mit Ralph Gaukel

Den Klang des uralten Holzblasinstruments der australischen Ureinwohner erfahren. Didgeridoo pur, unverstärkt - in rein akustischer Form.

In einer abwechslungsreichen Mischung aus Musik und Erzählungen rund ums Didgeridoo. Am Samstag, 22.10.2018 um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr).

In der KlangOase Uhingen, Wilhelmstr. 6, 73066 Uhingen.

Eintritt: 12,- € VVK, 15,- € AK, 10,- € Schüler/Studenten.